fkon Consulting - SAP Implementierung
fkon Consulting - SAP Implementierung Unternehmen Projekte Referenzen Leistung Kontakt fkon Consulting - SAP Implementierung

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

fkon Consulting - SAP Implementierung
fkon Consulting - SAP Implementierung zur Startseite Impressum fkon Consulting - SAP Implementierung
fkon Consulting - SAP Implementierung
 
"Das Ganze ist mehr
als die Summe
seiner Teile"
 
 
Unternehmensentwicklung
 

Die fkon consulting wurde 1996 gegründet

  • ab 1996 zahlreiche SAP Einführungs- und Erweiterungsprojekte in Deutschland

  • ab 2000 Erweiterung des Kundenkreises in Westeuropa,
    mit Roll-Outs und Einführungsprojekten

  • ab 2002 Erweiterung des Kundenkreises in die USA,
    mit Roll-Outs und Einführungsprojekten

  • ab 2005 Business Process Reengineering Projekte in Deutschland und den USA
 
 
         
         
         
         
  • 2003 - Entwicklung einer in SAP integrierten CAQ /PPS Lösung für Kunden mit Produktionsstandorten in Deutschland und den USA. Entwicklung eines kundenspezifischen Add-Ons zur Abbildung der kompletten Laborabläufe wie z. B. In-Prozess-Kontrolle, Kalibrierung, Sonderproben und Prüfleistungsabrechnung in SAP.

  • 2003 - Entwicklung eines Rezepturmanagement als Erweiterung des SAP-PP mit Integration in das SAP Stammdatenmanagement. Integration von SAP-QM für die Forschungsproben und SAP-SD für die Angebotskalkulation

  • 2003 Einführung und Optimierung aller internen und externen Logistikprozesse inklusive Beschaffung, Anlieferung, Lagerverwaltung und Transport unter Nutzung der SAP Mobil Data Schnittstelle.

 
  • Ab 2004 - Ausweitung des fkon Leistungsumfanges auf die Module des Rechnungswesens, inklusive der Anlagenbuchhaltung in Deutschland und den USA.

  • 2004 - Einführung von SAP Inter-company und Cross-company selling Prozessen für Europa und USA

  • 2004 - Optimierung von SAP-PP und SAP-QM Prozessen hinsichtlich einer optimalen Integration in das Produktions-Controlling unter Einbeziehung von Produktqualität und Reworkprozessen in die Abweichungsanalyse und Ergebnisrechnung.

  • 2004 - Entwicklung eines globalen Production Benchmarking für Standorte in Europa und USA mit Mitteln des SAP-CO. Umfangreichen Stammdatenharmonisierungen und standortübergreifender Stammdaten-Workflow.
 
  • Ab 2005 - Ausweitung der fkon Aktivitäten in den Bereich Bussiness Process Reengineering. Erfolgreiche Entwicklung und Einführung von Methoden zum Business Process Monitoring (BPM) und eines Process Change Managements (PCM) über Abteilungs- und Standortgrenzen in Deutschland und den USA.

  • 2006 - Reorganisation und Optimierung des gesamten Order to Cash Prozesses inklusive Transportoptimierung und des Kreditmanagements in einem globalen Unternehmen.

  • 2006 - Kompletteinführung einer integrativen Vertriebs- und Produktionsplanung inklusive der Nutzung des Kapazitätsabgleichs für mehrere Standorte in den USA.

         
         
         
         
  zur Startseite  
Bautzen (Germany) Sankt Augustin (Germany) Mertert (Luxembourg)